Werkzeuge

Glaubwürdige Inhalte,
glaubwürdigen Sender und
glaubwürdiges Medium nutzen

An erster Stelle steht für uns die dialogorientierte Kommunikation. Bei der Dialogorientierten Kommunikation ist Transparenz besonders wichtig. Es sollten strategische Ziele verständlich kommuniziert und der Handlungsbedarf klar gemacht werden: Warum müssen wir verändern? Wie ist das weitere Vorgehen? Wo gibt es noch Mitgestaltungsmöglichkeiten? Wer ist verantwortlich für welche Aufgabe bis wann? Kommuniziert werden sollten noch offene Punkte oder Unklarheiten.  Es sollte deutlich werden, mit welchen Themen sensibel umgegangen werden muss. Gerade wenn es sich um einschneidende  Veränderungen, wie z.B. einen Eigentümerwechsel, eine Restrukturierung oder auch Schließungen von Standorten handelt.

Persönliche Kommunikation bei negativen Botschaften ist für viele Führungskräfte ein Muss, aber auch eine Herausforderung –, umso öfter suchen sie andere Auswege. Schnell fühlen sich die Mitarbeiter alleine gelassen. Wir schulen Führungskräfte und zeigen ihnen wie sie mit Ängsten und Widerstand umgehen können.
Das zu wählende Medium sollte zum Unternehmen und zur Veränderung passen.
Wir bieten ein Portfolio von Kommunikationsmaßnahmen an. Welche am sinnvollsten sind, entscheiden wir gemeinsam mit unseren Kunden.

Kontakt

Fair2B Consulting GmbH

Kruppstr. 82 - 100, 45145 Essen
Telefon: +49 (0) 201 1857 950-0
Telefax: +49 (0) 201 1857 950-9
E-Mail: theodor.bettray@fair2b.com