Assetmanagement

Kapitalbindung optimieren

Die klare Differenzierung zwischen betriebsnotwendigen und nicht-betriebsnotwendigen Vermögensgegenständen ist die Basis für die Erzielung von optimalen Renditen. Die Optimierung des Umlaufvermögens ist eine kurzfristig wirkende Maßnahme zum Heben liquider Mittel.
Die Optimierung des Anlagevermögens erlaubt mittelfristig die Anpassung an betriebsnotwendige Kapazitäten.
Über die Analyse und Optimierung Ihrer Wertschöpfungskette hinaus, bietet Fair2B auch Strategien zur kapitalschonenden Einbindung von Unternehmen in Wertschöpfungsnetzwerke an.

Kontakt

Fair2B Consulting GmbH

Kruppstr. 82 - 100, 45145 Essen
Telefon: +49 (0) 201 1857 950-0
Telefax: +49 (0) 201 1857 950-9
E-Mail: theodor.bettray@fair2b.com